Die Softwarelösung für Pensionen, kleine und mittlere Hotels, Gasthöfe und Ferienwohnungen

Einfach - günstig - individuell anpassbar!

Hier kann die Demo-Version der Software Pension heruntergeladen werden:  Stand August 2017

Die Installation läuft weitgehend automatisch ab. Die Demo-Version hat den normalen Funktionsumfang der Software ohne Ergänzungsmodule. Begrenzt wurde die Anzahl der Datensätze, die eingegeben werden können.

Die Software basiert auf dem Access-Runtime-Modul.

Bei der Version 2010 ist der Access-Runtime-Modul nicht enthalten. Dort werden Sie bei der Installation der Pensionssoftware aufgefordert, diesen Access-Runtime-Modul von der Original-Microsoft-Seite herunterzuladen. Beachten Sie dabei, dass zwei verschiedene Versionen für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme gibt!

Download Version auf Basis Access 2010

Diese Version setzt Windows XP mit Service Pack 3, Windows Vista mit Service Pack 1 oder Windows 7 voraus. Diese Version läuft auch auf den Betriebssystemen Windows 8, 8.1 und 10.

Das Sicherheitskonzept wurde von Microsoft mit den neuen Versionen grundlegend überarbeitet. Es erscheint beim Starten wieder eine Sicherheitswarnung. In dem Installationsordner DemoPension auf dem Systemlaufwerk (C:\DemoPension\) befindet sich auch das Hilfsprogramm AddPath2010.exe. Mit einem Doppelklick auf dieser Datei wird der Installationspfad als vertrauenswürdiger Speicherort festgelegt, womit die Sicherheitswarnung nicht mehr erscheint.

Link zum Download Access Runtime 2010 bei Microsoft

Bei Bedarf steht auch noch die Version auf der Basis von 2003 zur Verfügung, diese wird aber nicht mehr aktualisiert.

Diese Version läuft problemlos auf Windows XP oder Windows 2000 (mit ServicePack 3), aber auch unter Windows Vista und Windows 7. Es kann aber zu Problemen kommen, die sich durch einen manuellen Eingriff beheben lassen. Insbesondere sollten Sie beachten, ob auf dem Rechner eine neuere Version von Microsoft Office installiert ist. Leider sind bei den meisten neuen Notebooks entsprechende Testversionen vorinstalliert, die hinderlich sein können, auch wenn der Anwender diese überhaupt nicht nutzt.

Sie können sich an mich wenden, ich schicke Ihnen die Demoversion auf CD per Post.

 

Sie können die Standard-Installation ohne weitere Besonderheiten wählen.

Bei der Standard-Installation wird bei der Version 2003 ein Ordner unter Programme automatisch angelegt. Windows Vista bzw. 7 lassen keine Änderung von Dateien innerhalb von Programme zu. Deshalb werden alle betroffenen Dateien in einen versteckten Ordner kopiert und es wird mit diesen Kopien gearbeitet. Das Programm arbeitet auch unter diesen Bedingungen korrekt, es ist nur schwerer nachvollziehbar, mit welchen Dateien das System nun wirklich arbeitet.

Bei der Version 2010 wird der Ordner direkt auf dem Systemlaufwerk angelegt, so dass dieses Problem nicht mehr besteht.

 

Hinweis: Die Demo-Version ist als ZIP-Datei gespeichert. Wenn Sie die heruntergeladene Datei öffnen, erfolgt dies durch Windows nur temporär. Es wird emfohlen, diese Datei zu extrahieren und zu speichern. Wenn Sie später die Demo-Version deinstallieren wollen, wird durch Windows die Existenz dieser Installationsdateien überprüft.